Printout Header
RSS Feed

Attribute für Exchange 5.5 Mailboxen :  Security-Protocol


Es handelt sich hier um Flags zur Bestimmung des Prioritäts-Grades für X.400 Nachrichten.


Security-Protocol


LDAP-Bezeichnung Security-Protocol
Datentyp Octet String (Hex-Wert)
Multivalue (Array) Ja
Heuristic 12 => Wird zwischen Sites repliziert, Operational Attribute
Access Category

User-Zugriff

Ex55 Datenbank-Name Security-Protocol


Dies ein Array, in dem sich bei Exchange 5.5 normalerweise nur ein einziger Hex-Wert befindet. Dieser stellt einen DWORD-Wert dar (32 Bit - 4 Byte). Steht der Wert auf 0x00000000, dann werden Nachrichten dieses Postfachs über einen evtl. vorhandenen X.400-Connector mit Flag für erhöhte Priorität gesendet. Will man die Nachrichten ohne erhöhte Priorität senden, weil man ansonsten in Konflikt mit Regelungen eines X.400-Netzes gerät, in das man Mail senden will, dann muss das Attribut Security-Protocol auf 0x00000080 stehen.


Security-Protocol ist ein Operational Attribut, das beim der GetObject()-Methode nicht automatisch in den Property-Cache geladen wird, sondern das man explizit anfragen muss.


Selbst wenn man die Daten mit Hilfe der Funktion GetInfoEx() explizit ausgelesen wird, ist der Umgang damit nicht einfach, da in VBScript die Bahendlung eines Hex/Octet-Wertes nicht unbedingt trivial ist. Erläuterungen hierzu können Sie im Abschnitt "Objekt-Attribute des Typs Octet String" lesen.


Tweet